Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Nicola Ashtarany: Paul un Emma un ehre Frünn’ (MV)


Lehrbook für Plattdüütsch in de Grundschool

Schnack plattdüütsch mit diene Frünn’ so as Paul un Emma un ehre Frünn’!

In 16 Lektionen erleben Paul und Emma schulischen und lebensweltlichen Alltag in einer plattdeutschsprachigen Welt. Die Lektionen bieten abwechslungsreiche Einstiege und Dialoge, kreative Übungsaufgaben für Wortschatz und Strukturen, Lesetexte und Vokabeln. Alltägliche Kommunikationssituationen werden plattdeutsch erleb- und gestaltbar.
Paul und Emma und ihre Freunde gehen in die 3. und 4. Klasse der Grundschule Lüttstadt. Sie stellen ihre Familien und Klassenkameraden im Alltag vor, feiern Feste, gestalten Projekte in der Schule, sammeln Erfahrungen mit Tieren, lernen Natur und Technik kennen und erleben Ausflüge.
Das Lehrbuch ermöglicht einen systematischen Spracherwerb und kann für schulische sowie für andere institutionelle und private Bildungskontexte genutzt werden.
Die vorliegende Ausgabe des Lehrbuchs ist für den mecklenburgisch-vorpommerschen Sprachraum bearbeitet. Orthografie, Wortschatz und Grammatik orientieren sich an den Schreibregeln und Festlegungen der Wörter- und Lehrbücher von Renate Herrmann-Winter. Das Lehrbuch folgt den Prinzipien eines modernen Fremdspracherwerbs und qualifiziert Plattdeutsch als Sprache der gegenwärtigen Lebenswelt.
(Verlagsangaben)
mehr in niederdeutsche-literatur.de 〉〉