Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Quickborn-Verlag erhält Kappelner Literaturpreis mit einem Jahr Verspätung


Quelle (mit Bild): www.ndr.de

Im September 2020 wurde der renommierte Kappelner Literaturpreis an den Quickborn-Verlag verliehen. Pandemiebedingt fand erst jetzt in Kappeln die feierliche Übergabe statt.
Der NDR berichtet darüber ausführlich:
"Als sie sich als Teenager in einer Disco in Heide kennen und lieben lernten, war ihnen sicher noch nicht klar, dass sie später gemeinsam mit einem eigenen plattdeutschen Buchverlag Geschichte schreiben sollten. Vor 36 Jahren übernahmen der gelernte Verlagskaufmann Peer Marten-Scheller und die gelernte Buchhändlerin Gesche Scheller den renommierten Quickborn-Verlag und sorgen bis heute dafür, das jedes Jahr frische plattdeutsche Literatur auf den deutschen Büchertischen landet."
Fortsetzung: www.ndr.de