Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Horst Hasselmann: Dat olle Gabusch




Horst Hasselmann wurde 1939 in Gadebusch geboren, wurde Ingenieur, lebte lange in Weimar, wurde dort Bürgermeister und ging 1993 in den Vorruhestand, arbeitete danach aber in der Kommunalpolitik weiter. Jetzt veröffentlicht er ein Erinnerungsbuch an seine Jugendjahre in Gadebusch.

"Seit kurzem ist ein "Kleines Büchlein" in plattdeutscher Sprache im Museum erhältlich. Darin erzählt der 1939 in Gadebusch geborene Horst Hasselmann Geschichten aus den 50er und 60er Jahren, die er hier erlebt hat.
Wirklich sehr lohnenswert und sicher auch ein nettes kleines Geschenk.
Euer Museumsteam"
(Zitat: https://www.facebook.com/museumsanlage.gadebusch/)

mehr in niederdeutsche-literatur.de/werke 〉〉