Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Groth-Jahr 2019 (11): Neuaufl.: Reimer Bull: Op Visiten bi Klaus Groth (Hörbuch)


Reimer Bull war über 20 Jahre Vorsitzender der Klaus-Groth-Gesellschaft (von 1977 bis 1998). Und: Reimer Bull war einer der großen plattdeutschen Vortragskünstler. Das Hörbuch „Op Visiten bi Klaus Groth“ erschien zuerst 2008 und ist jetzt im Klaus-Groth-Jahr 2019 neu aufgelegt worden. Bei seinem fiktiven Besuch bei Klaus Groth lässt Reimer Bull Klaus Groth über sein Leben und seine Werke erzählen und trägt seine Gedichte und Prosatexte vor: Eine geschickte und kenntnisreiche Auswahl aus Groths autobiographischen Texten, dazu die bekanntesten Gedichte aus dem Quickborn und auch weniger bekannte Prosatexte.
Ein kluge Einführung in Klaus Groths Leben und Denken und zugleich ein herausragender Vortrag seiner Werke (übrigens in echter Dithmarscher Mundart).