Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Ausschreibung "Vertell doch mal 2019"


"As ʼn Droom" - "Wie ein Traum" - ist eine bekannte Redewendung, die viel Raum für Interpretationen lässt. Sie ist das Thema des diesjährigen plattdeutschen Schreibwettbewerbs "Vertell doch mal", zu dem der NDR gemeinsam mit Radio Bremen und dem Hamburger Ohnsorg-Theater aufruft. Mitmachen lohnt sich: Auf die insgesamt sieben Gewinnerinnen und Gewinner wartet Preisgeld von mehr als 5.000 Euro. Zudem werden die 25 schönsten Geschichten als Buch erscheinen. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder den "Ü 18"-Preis. Das "Ü" ist ein plattes Ü und steht für "ünner", also unter 18 Jahren.
Abbildung: Anthologie 2018. (mehr: niederdeutsche-literatur.de 〉〉)

mehr zur Ausschreibung: ndr.de 〉〉