Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Neu 2018: Literatur in der Nachfolge von Fritz Reuter, Klaus Groth und John Brinckman


hrsg. im Auftrag der Fritz Reuter Gesellschaft von Christian Bunners, Dieter Stellmacher und Jürgen Grote

Inhalt:
7 Vorwort
10 Dieter Stellmacher: Fritz Reuter und die Literatur seiner Zeit
19 Siegfried Neumann: Wechselbeziehungen zwischen Literatur und Volkserzählung
33 Helmut Koopmann: damals gut zugehört“. Thomas Mann und andere über Fritz Reuter, Klaus Groth und John Brinckman
49 Cornelia Nenz: Katzentisch. Niederdeutsch schreibende Frauen aus Mecklenburg und Pommern im gesellschaftlichen Gefüge ihrer Zeit
59 Marianne Ehlers: „As en Droom en Wulkenschadden“. Johann Hinrich Fehrs, Dichter ut Holsteen
64 Arnold Hückstädt: „En Stück von dat Volk, as dat denkt und deit“ - Wilhelm Zierow (1870-1945), Zeichenlehrer, Naturfreund und plattdeutscher Dichter Mecklenburgs
73 Wolfgang Brandes: Aus Niedersachsen. Die (Heide-)Dichter, Erzähler, Redakteure und Herausgeber August und Friedrich Freudenthal
84 Reinhard Goltz: Von Seehelden und Fischeridyllen. Maritime Milieus bei den Brüdern Gorch Fock und Rudolf Kinau
102 Reinhard Rösler: Niederdeutsche Schriftsteller der mecklenburgischen Ostseeküste
114 Heinrich Kröger: Johann Diedrich Bellmann als Vertreter neuer plattdeutscher Literatur
125 Hartmut Brun: Die Griese Gegend und ihre Dichter
140 Verzeichnis der Autoren und Herausgeber

mehr: niederdeutsche-literatur.de 〉〉