Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Wilhelmine-Siefkes-Preis 2018 an Annie Heger


"Zu Ehren der Leeraner Schriftstellerin Wilhelmine Siefkes (* 4. Januar 1890 in Leer; † 28. August 1984 in Leer) vergab die Stadt Leer am 26. Januar 2018 zum 8. Mal den mit 2.500,00 € dotierten Wilhelmine-Siefkes-Preis.

Der Preis wird alle 4 Jahre für Werke, die in Ostfriesland entstanden sind oder ein ostfriesisches/regionales Thema zum Inhalt haben oder die Wechselbeziehungen zwischen Ostfriesland und anderen Regionen behandeln, verliehen. Auch Lebenswerke können preisgekrönt werden. Der plattdeutschen Sprache kommt hierbei als Ausdrucksmittel und/oder als Thema eine besondere Bedeutung zu.

2018 wurde Annie Heger für ihr umfassendes und nachhaltiges Wirken in unterschiedlichen Bereichen der ostfriesischen Kultur ausgezeichnet. Als Sängerin und Entertainerin, als Autorin und Moderatorin bewahrt sie die Sprache Plattdeutsch und entwickelt sie auf vielfältige Art weiter."

Laudatio auf Annie Heger: Grietje Kammler >>>

Annie Heger in: niederdeutsche-literatur.de >>>

[07/2018: Links aktualisiert]