Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Neuerscheinungen 2017: Otto Pötter: Liekuut, liekan


„Otto Pötter (*1948) steht für Plattdeutsch vom Feinsten (www.poetter-plattdeutsch.de). Seine Kurzgeschichten und Gedichte gehören zum Besten, was in plattdeutscher Sprache zu haben ist. Mit Esprit und Humor geschrieben, wird das Lesen zum Vergnügen – Seite für Seite. Seine amüsanten Wortmalereien reizen zum Schmunzeln, anderes berührt und lässt den Leser auch mal nachdenklich werden. Die stilvollen Illustrationen des Bühnenbildners Markus Pötter aus Dresden (www.panopti.de) vervollständigen die Texte auf eigene Weise. Liekuut, liekan steht ganz in der Linie von Otto Pötters zahlreichen plattdeutschen Büchern, die mittlerweile schon als Klassiker des Plattdeutschen entlang der Ems gelten können."

Verlagsmitteilung: aschendorff-buchverlag.de >>>

Otto Pötter in: niederdeutsche-literatur.de >>>

[07/2018: Links aktualisiert]