Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Neuerscheinungen 2017: Bilder, Schriftbilder, Sprachspiele - Heinrich Schürmann


Maxwill, Arnold: Bilder, Schriftbilder, Sprachspiele - Heinrich Schürmann.
„Das spielerische Experiment stand immer im Vordergrund: Das hatte den gelernten Maler Heinrich Schürmann (1940–2008) bereits zum Besuch der Werkkunstschule veranlasst. Spät kam neben bildkünstlerischen Arbeiten die Literatur hinzu: Schrift­bilder. Die Verflechtungen zwischen dem Niederdeutschen und der Visuellen Poesie sind im Werk kaum voneinander zu trennen. Es sind kleinste Wort- und Lauteinheiten, mit denen gearbeitet wird, die in Collagen und Montagen auftauchen, verfremdet, neu betrachtet werden. So entstehen Text-Bild-Konstellationen. Der Nachlass bietet Einblicke in Schürmanns Werkstatt zwischen Pinsel, Linoldruck und Photoshop.“

Das Buch ist „Plattdeutsches Buch des Jahres 2017“

Verlagsmitteilung: aisthesis.de >>>
Heinrich Schürmann in niederdeutsche-literatur.de >>>
mehr zum Buch in niederdeutsche-literatur.de >>>
siehe auch: Westfälisches Literaturarchiv >>>