Facetten des Niederdeutschen

Schnipsel


Neuerscheinungen 2016 24: Hör mal´n beten to - Geschichten aus 60 Jahren


"Plattdeutsche Geschichten, die den norddeutschen Alltag der letzten Jahrzehnte widerspiegeln.

„Hör mal `n beten to“ ist seit 60 Jahren das erfolgreiche Markenzeichen für Plattdeutsch im Norddeutschen Rundfunk. Dieses Buch versammelt einen Querschnitt aus sechs Jahrzehnten: Geschichten mit achtersinnigem Humor op platt erzählt. Hier spiegelt sich der norddeutsche Alltag auf vielfältigste Weise wider. Von den Anfängen mit Rudolf Kinau und Irmgard Harder bis in die Gegenwart mit Ina Müller, Matthias Stührwoldt oder aber Annie Heger - jeder der hier versammelten Beiträge hat seinen ganz eigenen Reiz."
Quelle: quickborn-verlag